Europace AG
Klosterstraße 71, 10179 Berlin
devsupport@europace2.de

KEX Vorgang Update API

APIs um Daten zu einem existierenden Vorgang hinzuzufügen oder zu ändern


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Dies ist eine Sammlung von verschiedenen Schnittstellen, die es ermöglichen Daten zu einem existierenden Vorgang hinzuzufügen oder zu ändern.

Authentifizierung

Für jeden Request ist eine Authentifizierung erforderlich.

Die Authentifizierung erfolgt über einen HTTP Header.

Request Header Name Beschreibung
X-Authentication API JWT der Vertriebsorganisation

Das API JWT (JSON Web Token) erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner im KreditSmart-Team.

Schlägt die Authentifizierung fehl, erhält der Aufrufer eine HTTP Response mit Statuscode 401 UNAUTHORIZED.

TraceId zur Nachverfolgbarkeit von Requests

Für jeden Request soll eine eindeutige ID generiert werden, die den Request im EUROPACE 2 System nachverfolgbar macht und so bei etwaigen Problemen oder Fehlern die systemübergreifende Analyse erleichtert.

Die Übermittlung der X-TraceId erfolgt über einen HTTP Header. Dieser Header ist optional, wenn er nicht gesetzt ist, wird eine ID vom System generiert.

Request Header Name Beschreibung Beispiel
X-TraceId eindeutige Id für jeden Request sys12345678

Content-Type

Die Schnittstelle akzeptiert Daten mit Content-Type "application/json".

Entsprechend muss im Request der Content-Type Header gesetzt werden und zusätzlich das Encoding, wenn es nicht UTF-8 ist.

Request Header Name Header Value
Content-Type application/json

Fehlercodes

Wenn der Request nicht erfolgreich verarbeitet werden konnte, liefert die Schnittstelle einen Fehlercode, auf den die aufrufende Anwendung reagieren kann, zurück.

Fehlercode Nachricht Erklärung
400 Bad Request Die Daten entsprechen nicht dem erwarteten Format oder Pflichtfelder fehlen
401 Unauthorized Authentifizierung ist fehlgeschlagen
403 Forbidden Autorisierung ist fehlgeschlagen
410 Gone Vorgang ist gelöscht

Weitere Fehlercodes und ihre Bedeutung siehe Wikipedia: HTTP-Statuscode

Dokumente

Diese Schnittstelle ermöglicht das automatisierte Importieren von Dokumenten in einen existierenden KreditSmart-Vorgang.

Dokumente können per HTTP POST importiert werden.

Die URL ist:

https://www.europace2.de/kreditsmart/kex/vorgang/{vorgangsnummer}/dokument

Die Daten werden als JSON im Body des POST Requests übermittelt.

Ein erfolgreicher Aufruf resultiert in einer Response mit dem HTTP Statuscode 201 CREATED.

Request Format

Die Angaben werden als JSON im Body des Requests gesendet.

{
    "filename": String,
    "base64Content": String
}

Beide Felder müssen befüllt sein um das Dokument erfolgreich importieren zu können.

Request Beispiel:

curl -X POST \
  https://www.europace2.de/kreditsmart/kex/vorgang/123456/dokument \
  -H 'Content-Type: application/json' \
  -H 'X-Authentication: xxxxxxx' \
  -d '{
    "filename": "Test.pdf",
    "base64Content": "JVBERi0xLjMKJcTl8uXrp"
}'

Kommentare

Diese Schnittstelle ermöglicht das automatisierte Importieren von Kommentaren in einen existierenden KreditSmart-Vorgang.

Kommentare können per HTTP POST importiert werden.

Die URL ist:

https://www.europace2.de/kreditsmart/kex/vorgang/{vorgangsnummer}/kommentare

Die Daten werden als JSON im Body des POST Requests übermittelt.

Ein erfolgreicher Aufruf resultiert in einer Response mit dem HTTP Statuscode 200 OK.

Request Format

Die Kommentare werden als JSON im Body des Requests gesendet. Es kann eine Liste von Strings übermittelt werden. Jedes Element der Liste erzeugt einen neuen Kommentar.

[ <Kommentar> ]

Request Beispiel:

curl -X POST \
  https://www.europace2.de/kreditsmart/kex/vorgang/123456/kommentare \
  -H 'Content-Type: application/json' \
  -H 'X-Authentication: xxxxxxx' \
  -d '["Testkommentar"]'
Wir sind für Dich da! Wir beantworten gerne alle Fragen